Sportgroßveranstaltungen

Überblick

Jedes Jahr finden in Deutschland tausende Sportveranstaltungen statt, bei denen Sportlerinnen und Sportler viele Zuschauer in ihren Bann ziehen und begeistern. So spannend und mitreißend die Wettkämpfe auch sind: Sportveranstaltungen haben Auswirkungen auf Mensch, Umwelt und Natur. Diese Effekte kann ein Veranstalter bei Planung, Durchführung und Nachbereitung berücksichtigen, die negativen Auswirkungen minimieren und damit wichtige Beiträge zu Umwelt- und Naturschutz leisten. Sportveranstalter übernehmen dadurch Verantwortung, steigern Nachhaltigkeit und öffentliches Image der Veranstaltung und können nicht zuletzt ihre eigenen Kosten senken.

Das Portal widmet sich auf den Folgeseiten den umweltrelevanten Themenfeldern von Sportveranstaltungen und zeigt entsprechende Handlungsoptionen auf. Die datenbankgestützte Filterfunktion ermöglicht dem Nutzer anhand von entsprechenden Auswahlkriterien einen Zuschnitt auf die eigene Veranstaltung. Welche empfehlenswerten Maßnahmen sich daraus ergeben, erfährt der Benutzer anschließend in Form von Checklisten, die auch als PDF ausgedruckt werden können.

 Finden Sie die Hinweise zu Ihrer Veranstaltung in vier Schritten:

 

 

Stellen Sie hier die Merkmale für Ihre Veranstaltung ein:

Ihr gewählter Veranstaltungstyp:


Vielen Dank, Ihre Eingabe wurde gespeichert.

Zugeschnittene Handlungsmaßnahmen erhalten Sie nun, indem Sie unter dem Menüpunkt „Themen“ Ihr passendes Thema sowie ein Unterthema auswählen.

Kontakt:
Deutscher Olympischer Sportbund
Ressort Breitensport, Sporträume

Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main


Frau Inge Egli

Tel.: +49 (0)69 6700 278
E-Mail: egli@dosb.de


Frau Bianca Quardokus

Tel.: +49 (0)69 6700 283
E-Mail: quardokus@dosb.de